Der singende Pfeil

Originaltitel: The painted stallion
Entstehungsjahr: 1937
Originallänge: 212 Minuten (12 episoden)
Regie: Alan James, Ray Taylor, William Witney


In den Hauptrollen:

Ray Corrigan - Clark Stuart
Hoot Gibson - Walter Jamison
LeRoy Mason - Lt. Gov. Alfredo Dupray
Duncan Renaldo - Zamorro
Sammy McKim - Christopher 'Kit' Carson
Wally Wales - Jim Bowie
Jack Perrin - Davy Crockett

Serienfolge: 24 - 29

Wichtige Informationen:

Titel und Länge der 12 original Folgen:

1. Trail to Empire (27 min)
2. Rider of the Stallion (17 min)
3. The Death Leap (18 min)
4. Avalanche (17 min)
5. Volley of Death (16 min)
6. Thundering Wheels (17 min)
7. Trail Treachery (16 min)
8. The Whistling Arrow (16 min)
9. The Fatal Message (16 min)
10. Ambush (15 min)
11. Tunnel of Terror (16 min)
12. Human Targets (16 min)

Zum Inhalt:

Der amerikanischer Agent Clark Stuart wird nach Sante Fe geschickt, um mit dem neu ernannte mexikanischen Gouverneur Verhandlungen über ein Handelsabkommen aufzunehmen. Der ehemalige Gouverneur, Alfredo Duprey, plant Stuart durch einem seiner eigenen Männer auszutauschen um das Abkommen zu verhindern. Gleichzeitig nähert sich ein Wagenzug mit Handelsgütern Sante Fe.
Duprey´s Männer Planen einen Angriff.
Kann Clark Stuart mit Hilfe von Jim Bowie, Kit Carson und Davy Crockett den Wagenzug retten und Duprey´s Verrat verhindern?